Sie sind hier: Aktuelles » 

Fortbildung unserer Wasserretter

Am Wochenende haben sich unsere Wasserretter an der Erft bei Neuss fortgebildet.

Gemeinsam mit einigen weiteren Wasserwachten aus dem Landesverband Nordrhein haben unsere Wasserretter am Wochenende an einer Fortbildung teilgenommen. Im Besonderen wurde die Patientenrettung mittels eines Wurfsacks, schwimmerisch und mit einem Raft geübt. Sowohl Schimmer als auch Raft wurden in Leinensysteme eingebunden. Diese können unter anderem Wasserrettern erlauben, ein Raft von Land zu steuern.

Darüber hinaus wurde das Übersetzen von Helferinnen und Helfern per Pendel, Seilrutsche und watend trainiert. Auch ein Patient kann innerhalb der Gruppe von Wasserrettern watend auf einer Trage an das andere Ufer transportiert werden. Eine Gefahr geht für Wasserretterinnen und Wasserrettern sowie für Patientinnen und Patienten nicht zuletzt von offenen Kanaldeckel aus.

Eine gute Gewässerkunde und viel Training sind notwendig, um in Hochwasserlagen adäquat agieren zu können. Insgesamt beteiligten sich 22 Ausbilder und Wasserretter an der Fortbildung.

19. Juni 2017 21:08 Uhr. Alter: 1 Jahre