20170524_205255_049_01_4x1.jpg
RettungsschwimmenRettungsschwimmen

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Wasserwacht
  3. Rettungsschwimmen

Leiter der Wasserwacht

Herr
Jan Wulff

Tel: 02238 - 94 94 221
Mobil: 0160 - 5501134

jan[dot]wulff[at]wasserwacht-sinnersdorf.de

Stommelner Str. 145
50259 Pulheim

Rettungsschwimmen bei der Wasserwacht Sinnersdorf

Jeden zweiten Mittwoch treffen wir uns abends zum Schwimmtraining. Die Ausbildung zum Rettungsschwimmer ist nicht nur für unsere Aktiven, sie kann jeder gute Schwimmer absolvieren. Dazu sind zwei mal zwei Stunden theoretischer Unterricht, sowie vier mal zwei Stunden Praxis im Bad notwendig. Am Ende der Ausbildung werden die erworbenen Kenntnisse in einer praktischen Prüfung überprüft.

Wir bieten drei Kompaktkurse zum Erwerb des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens (DRSA) Bronze und Silber an.  Die Ausbildung für das DRSA Gold kann nach Absprache ebenfalls erfolgen.Der Kompaktkurs ermöglicht es Ihnen, den Rettungsschwimmschein an nur einem Wochenende zu erlangen. Darüber hinaus bieten wir einen Rettungsschwimmkurs mit 6 Terminen über 7 Wochen an. Das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen wird beispielsweise benötigt von Lehrer/innen, Betreuer/innen von Ferienfreizeiten, Sportstudierenden oder Polizeibewerber/innen. Die Kosten für die Rettungsschwimmkurse liegen zwischen 65,- und 90,- Euro inkl. Eintritt in das Schwimmbad.

Neben dem Deutschen Rettungsschwimmabzeichen bieten wir auch Kurse für die Rettungsfähigkeit an. Diese sind nicht ganz so umfangreich wie die des Rettungsschwimmkurses und inbesondere für Lehrerinnen und Lehrer oder Erzieherinnen und Erzieher interessant. Die Kosten für den Kurs betragen 60,- Euro inkl. Eintritt in das Schwimmbad.